Zahnarztpraxis Kathrin Wilkening | MELAG

Kontakt

MELAG Medizintechnik oHG
Geneststraße 6 -10
10829 Berlin
T +49 30 75 79 11-0
F +49 30 75 79 11-99
info@melag.de

Einkauf

Zahnarztpraxis Kathrin Wilkening

DE
Isernhagen
www.zahnarztpraxis-wilkening.de

Das MELAG-System - mit einer Produktlinie zum perfekten Hygienekreislauf.

Nach Jahren der Teilhaberschaft an einer Gemeinschaftspraxis habe ich mich 2016 für die Selbstständigkeit entschieden. Meine neue Zahnarztpraxis ist Teil einer Ärztehaus-Gemeinschaft mit Allgemeinmedizin, Internisten und Physiotherapie. Der Schwerpunkt der Praxis liegt auf der Ästhetischen Zahnmedizin, Endodontie und konservierender Zahnheilkunde. Nun konnte ich mit allen in 20 Jahren gewonnenen Erfahrungen, die Praxis so gestalten, wie ich es mir auch als Patientin wünschen würde. Die Planung der Instrumentenaufbereitung bin ich ebenfalls unter diesem Gesichtspunkt angegangen: mit der besten technischen Ausstattung nach neuesten Standards, damit sich unsere Patienten jederzeit sicher fühlen können.

Klare Entscheidung für die maschinelle Aufbereitung
Als die Entscheidung getroffen wurde, den MELAtherm 10 für die maschinelle Reinigung und Desinfektion der Instrumente anzuschaffen, setzten wir in der Praxis bereits erfolgreich den MELAseal 200 für die Verpackung und den Vacuklav 40 B+ für die Sterilisation der Instrumente ein. Da wir mit dem Siegelgerät und dem Autoklaven von MELAG absolut zufrieden waren, ist die Entscheidung für den Thermodesinfektor von MELAG sehr leicht gefallen. Eine manuelle Aufbereitung kam nicht infrage. Das Risiko für Stichverletzungen und der zeitliche Mehraufwand erscheinen zu groß – einfach nicht zeitgemäß. Meine Mitarbeiterinnen arbeiten sehr gerne mit dem MELAtherm. Der RDG von MELAG lässt sich leicht bedienen und die Prozesszeiten sind sehr schnell. Sehr praktisch ist die übersichtliche Aufteilung der Basiskorb-Ausstattung . Das ermöglicht eine optimale Nutzung der Waschkammer, um eine Vielzahl von Instrumenten reinigen und desinfizieren zu können. Die automatisch dosierte Prozessmedienaufnahme klappt sehr gut, wie auch der Austausch der im Gerät integrierten Prozessmedien. Und ganz besonders wichtig: die Reinigungsleistung des MELAtherm ist optimal.

Warum die Systemlösung von MELAG?
Für mich ist das Hauptargument ein reibungsloser Ablauf in allen Bereichen unserer Zahnarztpraxis. Der Patient steht dabei immer im Mittelpunkt. Alle Prozesse zur Vor- und Nachbereitung sollen automatisch und „nebenbei“ laufen, ohne Zeit und Energie zu verschwenden, die wir besser mit und am Patienten verbringen. Der Mensch mit seinen Wünschen und Ängsten steht immer im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Mit dem Einsatz des MELAG-Systems in unserem Aufbereitungsraum können wir das Bedürfnis der Patienten nach Sicherheit in höchstem Maße erfüllen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiter besuchen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und Facebook-Pixel zu.
Weitere Informationen hier |