Kontakt

MELAG Medizintechnik oHG
Geneststraße 6 -10
10829 Berlin
T +49 30 75 79 11-0
F +49 30 75 79 11-99
info@melag.de

Einkauf

Praxisgemeinschaft Strunz

DE
Berlin
www.praxis-strunz.de

Die Instrumentenaufbereitung in Experten-Händen für die Sicherheit unserer Patienten.

Seit über 26 Jahren ist die Praxisgemeinschaft in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf aktiv. Das Team besteht aus drei Ärzten und zehn Mitarbeitern und behandelt zwischen 50 und 70 Patienten pro Tag. Die Zu den Schwerpunkten zählen:

  • Implantologie
  • Parodontologie
  • Knochenaufbau
  • Zahnärztliche Chirurgie
  • Plastische Operationen
  • Faltenbehandlung
  • Gesichtschirurgie
  • Hypnose
  • Vollnarkose
  • Angstpatienten

Die Instrumentenaufbereitung in Experten-Händen
Unser Team besteht aus acht ausgebildeten Zahnmedizinischen Fachangestellten, die alle über die erforderlicheQualifikation verfügen. Bei den Geräteherstellernsetzen wir ausschließlich auf Qualitätsanbieter.Zwei Tischsterilisatoren und ein Groß-Autoklav von MELAG sind in unserer Praxis im Einsatz.

Deutlich reduzierter Arbeitsaufwand
Bevor der Cliniclave 45 im Aufbereitungsraum zum Einsatz kam, wurde ein Vorgängermodel, der „Typ 25“,eingesetzt. Die Anschaffungsgründe für den Cliniclave 45 waren insbesondere die kürzeren Programmlaufzeiten und die damit verbundene schnellere Wiederverfügbarkeit der Instrumente, die größere Beladungsmenge sowie die integrierte Dokumentation und Freigabe-Software. Die kurzen Programmlaufzeiten und die größere Beladungsmenge sorgten unmittelbar dafür, dass der Arbeitsaufwand für die Sterilisation und die benötigten Sterilisationschargen deutlich reduziert werden konnte. Die Dokumentation der Chargen erfolgt per CF-Card, die direkt am Display eingesetzt und am PC ausgelesen wird. Die Freigabe der Sterilisationscharge erfolgt direkt am Display. Die Freigabe-Entscheidung wird automatisch im Protokoll hinterlegt, sodass alle relevanten Ergebnisse zentral dokumentiert werden.

Unser Fazit
Generell wünschen wir uns eine noch schnellere Öffnung der Tür und ein Verzicht auf den Hinweiston bei offener Tür, der darauf aufmerksam macht, dass aus Energiespargründen die Tür zu schließen ist. Die Sterilisation mit dem Cliniclave 45 ist deutlich schneller und damit zeitsparender. Die Trocknungsergebnisse sind hervorragend und noch besser als beim Vorgängermodell. Auch im Betrieb ist der Cliniclave 45 leiser als sein Vorgänger. Das große Display ist einfach in der Bedienung, liefert jederzeit einen guten Überblick und hat sehr hilfreiche Beschreibungen der einzelnen Programme für eine sichere Bedienung. Von den Features setzen wir aus Gründen der Energieeffizienz und Zeitersparnis den Energiesparmodus und die automatische Abschaltung ein. Die Zusatzfunktionen sind gut durchdacht und leicht einzustellen.