Panodontis, Praxis für Kieferorthopädie | MELAG

Kontakt

MELAG Medizintechnik GmbH & Co. KG
Geneststraße 6 -10
10829 Berlin
T +49 30 75 79 11-0
F +49 30 75 79 11-99
info@melag.de

Einkauf

Panodontis, Praxis für Kieferorthopädie

DE
Berlin
www.panodontis.de

Praxisneugründung mit System

Unsere Praxis für Kieferorthopädie wurde im Februar 2014 neu gegründet. Wir sind zwei Behandler und die Schwerpunkte liegen vor allem im Bereich der Korrektur von Zahnfehlstellungen, Kiefergelenkstherapie und der Prophylaxe. Wir haben unsere Praxis für die Behandlung von 60-70 Patienten täglich geplant. Bei einer Praxisneugründung ist neben den Behandlungsräumen auch die gesamte Realisierung des Aufbereitungsraums ein sehr wichtiger Faktor. Vor allem auf beengtem Raum, muss dieser so effektiv wie möglich ausgenutzt werden. Zusammen mit unserem Fachhändler haben wir den Raum samt Geräte für unsere Bedürfnisse perfekt geplant. Wir entschieden uns für das System von MELAG mit dem Thermodesinfektor MELAtherm 10, dem Autoklaven Vacuclav 40 B+, dem validierbaren Siegelgerät MELAseal 200 und zur Dokumentation und Freigabe, die Aufbereitungssoftware MELAtrace verbunden mit dem Labelprinter MELAprint 60. Die Instrumentenaufbereitung in der Praxis sollte nach dem aktuellsten Stand der Technik erfolgen und zudem eine lückenlose und den Richtlinien entsprechende Dokumentation sicherstellen. Neben den rechtlichen Anforderungen war es uns ebenso wichtig, eine Software zu nutzen, die intuitiv und selbsterklärend aufgebaut ist. Die Freigabe des MELAtherm 10 und Vacuklav 40 B+ erfolgt mit wenigen Klicks und wird sicher archiviert. Zudem ist es mit MELAtrace möglich die Beladung zu definieren. So haben wir die Möglichkeit nachzuverfolgen, welche Instrumente wie und von wem aufbereitet wurden.

Nach der Sterilisation werden für die Kennzeichnung der verpackten Instrumente Etiketten mit dem Labelprinter MELAprint 60 gedruckt. Durch den Einsatz eines Barcode-Scanners können wir die Etiketten vor der Behandlung einlesen und mit der Patientenakte verknüpfen. Die gesamte Aufbereitungskette ist somit komplett nachvollziehbar und sicher dokumentiert. Durch den Einsatz von MELAtrace ist kein manueller Dokumentationsaufwand mehr nötig, alles erfolgt komplett digital.

Fazit
Als Praxisneugründer war es für uns besonders wichtig, die Instrumentenaufbereitung nach dem aktuellsten Stand zu organisieren. Zudem sollte die  Dokumentation und Rückverfolgung so einfach wie möglich erfolgen. Wir sind mit den Geräten von MELAG und die darauf abgestimmte Software MELAtrace sehr zufrieden und sicher für die Zukunft aufgestellt.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiter besuchen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und Facebook-Pixel zu.
Weitere Informationen hier |