Hautarztpraxis Dr. Johanna Kubek | MELAG

Kontakt

MELAG Medizintechnik GmbH & Co. KG
Geneststraße 6 -10
10829 Berlin
T +49 30 75 79 11-0
F +49 30 75 79 11-99
info@melag.de

Einkauf

Hautarztpraxis Dr. Johanna Kubek

DE
Hofgeismar
www.dr-kubek.de

Die Instrumentenaufbereitung mit MELAtherm, MELAstore, MELAseal und Euroklav sorgt in unserem gesamten Team für Zufriedenheit - durch schnelle Prozesse und den besten Infektionsschutz.

Die dermatologische Facharztpraxis wurde 1984 von meiner Mutter Dr. Maria Wereta-Kubek gegründet. Seit 2005 führen wir beide Praxisstandorte gemeinschaftlich.
Der Praxishauptsitz befindet sich in der Innenstadt von Hofgeismar. Dort bereiten wir auch zentral unsere Instrumente auf. Der zweite Standort ist in Bad Karlshafen-Helmarshausen. Neben der Behandlung von akuten und chronischen Hauterkrankungen, bieten wir zusätzlich Lasertherapien, allergologische Diagnostik sowie ambulante Operationen an.
Ein hoher Hygienestandard ist für uns absolut wichtig und selbstverständlich.

Unsere Ansprüche sind hoch.
Um unsere hohen Ansprüche zu erfüllen, haben wir uns für die individuell abgestimmte Systemlösung von MELAG entschieden. Nachdem wir zuvor auf Einmalinstrumente zurückgegriffen haben, sind wir aus Kosten- und Qualitätsgründen auf ein Konzept mit eigenem Aufbereitungsraum und MELAG System umgestiegen. Für die Reinigung und Desinfektion nutzen wir MELAtherm 10 bevor die Instrumente in MELAstore oder einzeln mit MELAseal 100+ verpackt, im Euroklav sterilisiert werden. Trotz des hohen Patientenaufkommens - etwa bis zu 70 am Tag, konnte unser Team bereits nach sehr kurzer Zeit die Instrumentenaufbereitung, leicht in den Arbeitsablauf integrieren.

Gerade die schnellen Zykluszeiten spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, effiziente Arbeitsabläufe zu gewährleisten. Unser Thermodesinfektor MELAtherm 10 verfügt über eine aktive Trocknung und eine platzsparende Prozessmedien-Schublade. Die Reinigungsergebnisse sind sehr gut: selbst bei einer trockenen Ablage der Instrumente von bis zu 5 Stunden erfüllt der MELAtherm unsere Ansprüche an das Reinigungsergebnis vollständig. Der Systemgedanke spiegelt sich auch in der Dokumentation des Aufbereitungsprozesses wieder. Thermodesinfektor und Sterilisator verfügen über eine einheitliche Dokumentationsschnittstelle. Per CF-Karte können wir bequem unsere Aufbereitungsprotokolle auslesen und vorhalten, wenn es gefordert sein sollte.

Ein gutes Team an unserer Seite.
Die Instrumentenaufbereitung mit MELAtherm und Euroklav sorgt im gesamten Team für Zufriedenheit. Der Prozess wurde hervorragend durch unseren Fachhandel KS Medizintechnik geplant und umgesetzt. Service-Arbeiten können für alle Geräte im Aufbereitungsraum durch einen Techniker von KS Medizintechnik abgedeckt werden. Auch in der anschließenden Betreuung konnten wir uns jederzeit mit unseren Fragen an die Firma MELAG und KS Medizintechnik wenden. Wir sind überzeugt, dass sich die Investition in das MELAG System für unsere Praxis gelohnt hat.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiter besuchen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und Facebook-Pixel zu.
Weitere Informationen hier |